Drei Geburtstage gemeinsam gefeiert

Beim Apfelfest am Heimathaus in Störmede hatten sich am Samstagnachmittag (15.9.18) viele Gäste eingefunden: „Ich bin total dankbar, so viele waren es noch nie“, jubelte die Vorsitzende des Traditionsvereins Ulla Jütte. Es gab ja auch einiges zu feiern: Der Traditionsverein feierte sein 40., der Heimathausbetrieb den 15. und das Akkordeonorchester sein 30 jähriges Vereinjubiläum. Zu diesem Anlass machte sogar  der Bus von der Ehrenamtstour NRW in Störmede Halt. Bei Apfelkuchen, Kaffee, Reibeplätzchen und guter Akkordeonmusik weilten die Gäste bis zur späten Abendstunde, um den Jubilaren ihre Wertschätzung zu zollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.